StartseiteInhaltLokalesMedienbekanntschaftSächs. VogtlandTermineWetterNewsExtrasShopsArchivHistoriePostLinksKontakt
www.greizer-aktueller-bilderbogen.de
Aufgeschnappt
Gesundheitstipp
Ausflugstipp
Urlaub 2013/2014/16
Aufgespürt
Postsäulen
Dorfpumpen
Baustellen
Allerlei
Zweifelderhalle
Blog hochladen
Per email
Video-Rätsel
Fotopräsentation
Wismut
Kurzberichte
Für Spaßvögel
Kulturelles
Tourist-Information
UT 99 Kinocenter
Vogtlandhalle
Bibliothek
GFG
GFG-2
Freizeit-Dienstleistung
Advent/Weihnacht
Kids
Lokaler Ticker
Bildnachricht
Brände 2011/12/14/15
Oberes Schloss
Schlossbrunnen
Schlossturm
Unteres Schloss
OTZ-RSS FEED
DAK-RSS-Feed
Papierfabrik
Plauderkasten-Chat
Pressemitteilung
Sport
Natur
Tiergehege Greiz
Greizer Park
Unser Garten
Felsen
Berga
Wünschendorf
Trickkiste
Advent/Weihnacht

Erstellt: Samstag, 24.12.2016



Friedenslicht in Greiz angekommen

Am Rathaus wurde das Friedenslicht empfangen 



Seit vergangenem Jahr gibt es neue Bestimmung des ORF, das Friedenslicht erreichte die Region nicht auf dem Wege per Bahn, sondern per PKW. Astrid Geisler, Kreisjugendreferentin im Kirchenkreis Schleiz hatte sich auf einen langen Weg zu den 13 Stationen begeben, um das aus Bethlehem kommende Friedenslicht auszureichen.Kreisjugendwart Christian Mende begrüßte die Friedenslichtempfänger, die zum Greizer Markt mit ihren Laternen kamen und lud sie ein, die frohe Botschaft zu den Menschen zu bringen. Unter den Teilnehmern befand sich auch der Beigeordnete Ulrich Zschegner als Vertreter der Stadt. Fotos: Matthias Klinner





* * *



Erstellt: Mittwoch, 07.12.2016



Greizer Weihnachtsmarkt eröffnet

Weihnachtsmann mit Engel Lena 



Eingerahmt von der Stadtkirche St. Marien, dem Röhrenbrunnen, Kronentor und dem ehemaligen Lyzeum sowie von Unterem Schloss und Alter Wache öffnete der Greizer Weihnachtsmarkt am 7. Dezember seine Tore mit dem trationellnen Anschnitt des Weihnachtsstollen. Bürgermeister Gerd Grüner (SPD) begrüßte die Besucher und wünschte eine schöne besinnliche Weihnachtszeit.
Beim Anschnitt der Weihnachtsstollen von der Bäckerei Schulze und Brand half dem Rathaus Chef das Greizer Reußenpaar, der Weihnachtsmann und Weihnachtsengel Lena. Nach dem Anschnitt wurden Kostproben unter die Besucher verteilt. Bürgermeister und Weihnachtsengel Lena drückten zum Anschub der großen Weihnachtspyramide auf den Startknopf. Glühwein- und Händlerstände luden bei weihnachtlichen Klängen zum bummeln und shoppen auf der Weihnachtsmeile ein. Fotos: Matthias Klinner




 

Die große Pyramide ist angeschoben. Bild großklicken.



* * *



Estellt: Sonntag, 04.12.2016



Märchen und mehr zur Händler Weihnacht

Verkäuferin Kerstin las aus dem dicken Märchenbuch Bild großklicken,.



* * *



f?r die Homepage

Erstellt: Sonntag, 04.12.2016



Bummel übern Bergaer Weihnachtsmarkt



Pünktlich zur Vorweihnachtszeit eröffnen in den meisten Gemeinden und Städten in Deutschland die Weihnachtsmärkte. Alljährlich steht ein Besuch als Freizeitaktivität, die auch als Chistkindlmarkt, Adventsmarkt, Glühweinmarkt bezeichnet wird, auf dem Programm vieler Familien, die auch in diesem Jahr den Weihnachtsmarkt in Berga besuchten. Die Eröffnnung nahm Bürgermeister Steffen Ramsauer vor, der allen Besuchern schöne Stunden rings um den weihnachtlich geschmückten Märchenbrunnen einen angenehmen Aufenthalt wünschte. Ursprünglich erfüllte der Weihnachtsmarkt wie der in Berga/Elster vor allem den Zweck, den Bürgern in der Vorweihnachtszeit den Kauf winterlicher Bekleidung zu ermöglichen. Dies hat sich heute gewandelt: Der Weihnachtsmarkt ist vornehmlich zu einer Eventveranstaltung geworden, die mit ganz besonderen Attraktionen lockt. Auf den meisten Märkten gibt es neben einer Vielzahl von Verkaufsständen für Lebensmittel (vor allem Süßwaren und Getränke) ein umfangreiches kulturelles Rahmen- oder Showprogramm, das vor allem für die jüngeren Besucher ein Highlight darstellt und vom Posaunenchor Linda uund dem Chor der Grundschule Berga musikalisch umrahmt wurde. Darüber hinaus bieten Händler aus dem Kunstgewerbe ihre traditionelle Ware feil. Die Eindrücke vom Bergaer Weihnachtsmarkt hielt Reinhard Berger (Fernsehberger) in seinen Fotos fest.





Druckbare Version