StartseiteInhaltLokalesMedienbekanntschaftSächs. VogtlandTermineWetterNewsExtrasShopsArchivHistoriePostImpressumKontakt
www.greizer-aktueller-bilderbogen.de
Aufgeschnappt
Gesundheitstipp
Ausflugstipp
Urlaub 2013/2014/16
Aufgespürt
Postsäulen
Dorfpumpen
Baustellen
Allerlei
Zweifelderhalle
Blog hochladen
Per email
Video-Rätsel
Fotopräsentation
Wismut
Kurzberichte
Kulturelles
Tourist-Information
UT 99 Kinocenter
Vogtlandhalle
Bibliothek
GFG
GFG-2
Freizeit-Dienstleistung
Lokaler Ticker
Bildnachricht
Brände 2011/12/14/15
Oberes Schloss
Schlossbrunnen
Schlossturm
Unteres Schloss
OTZ-RSS FEED
DAK-RSS-Feed
Papierfabrik
Plauderkasten-Chat
Pressemitteilung
Sport
Natur
Greizer Park
Unser Garten
Berga
Wünschendorf
Trickkiste
Kino UT-99



UT 99 umgestellt auf modernste Kinotechnik

Start zur digitalen Filmtechnik Bild großklicken.



Im UT 99 Kinocenter sind jetzt drei Säle mit modernster 3D-Technik ausgestattet. Den symbolträchtigen Wechsel von der Zelluloid-Rolle auf die Festplatte sowie den symbolischen Tastendruck am Rechner nahmen am 18. April 2013 UT 99-Geschäftsführer Frank Böttger und der Greizer Bürgermeister Gerd Grüner vor.




 

Blick auf einen digitalen Projektorplatz Bild großklicken.

Einst moderne Technik -heute fürs Museum Bild großklicken.



So ganz freiwillig habe man die Umstellung auf das digitale Kinozeitalter nicht vorgenommen. „Die großen Filmverleiher bieten ihre Filme fast nur noch in digitaler Form an“, begründet Böttger die Modernisierung. Die Kinobesucher freut es, denn neben besserer Bild- und Tonqualität können ihnen auch Filme in 3D gezeigt werden.
Bereits 2011 hatte das Greizer Kino den Saal 1 digitalisiert, voriges Jahr den Saal 3 und vorige Woche die Säle 2 und 4. In drei Sälen ist die Vorführung von 3D-Filmen möglich, außer im Saal 4. Realisiert hat die digitale Umstellung nach einer Ausschreibung die Firma Cineprojekt Berlin, gekostet hat die Modernisierung insgesamt 310.000 Euro. Davon hat die Stadt Greiz 185.000 Euro aus Eigenmitteln finanziert – die UT 99 Betreibergesellschaft GmbH ist ein kommunales Unternehmen der Kreisstadt. 125.000 Euro wurden Bundeskultusministerieum, dem Wirtschaftsministerium des Freistaates Thüringen und der Filmförderanstalt (FFA) gefördert.



Techn. Unterschied - digit. Festpatte u. Filmrolle Bild großklicken.



* * *



Programm UT 99 Kinocenter

Programm ab Donnerstag, 21.09.2017 bis Mittwoch, 27.09.2017
Neu !!! „Kingsman 2: The Golden Circle “ / Digital / ab 16 Jahre
tägl. 17.00 Uhr
19.45 Uhr
Fr.+Sa. 23.00 Uhr
Sequel des schwarzhumorigen Agentenactioner nach der
Comicvorlage, in dem die durch und durch britischen Kingsman auf
US-Kollegen treffen.
„Annabelle 2“ / Digital / ab 16 Jahre
tägl. 20.00 Uhr
Fr.+Sa. 23.00 Uhr
Zweiter Teil des "Conjuring"-Spin-offs "Annabelle" rund um die von
Dämonen besessene Puppe.
„Barry Seal - Only in America“ / Digital / ab 12 Jahre
tägl. 20.00 Uhr
Fr.+Sa. 23.00 Uhr
Thriller nach einer wahren Begebenheit über den Piloten und
Schmuggler Barry Seal, der vom CIA angeheuert wird, um die
Drogenkartelle zu unterwandern.
außer am Mittwoch, den 27.09.17 um 20.00 Uhr
Neu !!! „Jugend ohne Gott “ / Digital / ab 12 Jahre
tägl. 14.30 Uhr
17.15 Uhr
Die Kinoadaption versetzt den gleichnamigen Romanklassiker von
Ödön von Horváth über einen Mord unter unmoralischen Schülern in
eine dystopische Zukunft.
„Happy Family “ / Digital / ohne Altersbeschr.
tägl. 14.45 Uhr
17.30 Uhr
Animationskomödie nach dem Roman des Bestsellerautors David
Safier über die chaotische Familie Wünschmann, die von einer Hexe in
Monster verwandelt wird.
„Bullyparade - Der Film“ / Digital / ab 6 Jahre
tägl. 14.45 Uhr
17.30 Uhr
20.15 Uhr
Fr.+Sa. 23.00 Uhr
Nach "Der Schuh des Manitu" und "(T)raumschiff Surprise" bringt
Komiker Michael Bully Herbig nun seine Comedy-Fernsehsendung die
"Bullyparade" ins Kino.
„Ostwind - Aufbruch nach Ora “ / Digital / ohne Altersbeschr.
tägl. 14.30 Uhr Fortsetzung des erfolgreichen Pferdefilms rund um ein eigenwilliges
Mädchen und ihr scheues Pferd.
FilmClub !!! „In Zeiten des abnehmenden Lichts“ / Digital / ohne
Altersbeschr.
Mittwoch, 20.00 Uhr
27.09.2017
Verfilmung des gleichnamigen Bestsellers von Eugen Ruge über eine
ostdeutsche Großfamilie, die den Zusammenbruch der DDR erlebt.
* Durch die Filmförderanstalt und dem Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Technologie Thüringen gefördert
Änderungen vorbehalten!
Kartenreservierungen täglich ab 14.00 Uhr unter Tel. 03661/629111



Programm UT 99 Kinocenter

Programm ab Donnerstag, 14.09.2017 bis Mittwoch, 20.09.2017
Neu !!! „Annabelle 2“ / Digital / ab 16 Jahre
tägl. 20.00 Uhr
Fr.+Sa. 23.00 Uhr
Zweiter Teil des "Conjuring"-Spin-offs "Annabelle" rund um die
von Dämonen besessene Puppe.
„Barry Seal - Only in America“ / Digital / ab 12 Jahre
tägl. 14.30 Uhr
17.15 Uhr
20.00 Uhr
Fr.+Sa. 23.00 Uhr
Thriller nach einer wahren Begebenheit über den Piloten und
Schmuggler Barry Seal, der vom CIA angeheuert wird, um die
Drogenkartelle zu unterwandern.
außer am Mittwoch, 20.09.2017 um 14.30 Uhr
„Happy Family “ / Digital / ohne Altersbeschr.
tägl. 14.45 Uhr
17.30 Uhr
Animationskomödie nach dem Roman des Bestsellerautors David
Safier über die chaotische Familie Wünschmann, die von einer
Hexe in Monster verwandelt wird.
„Bullyparade - Der Film“ / Digital / ab 6 Jahre
tägl. 14.30 Uhr
17.15 Uhr
20.15 Uhr
Fr.+Sa. 23.00 Uhr
Nach "Der Schuh des Manitu" und "(T)raumschiff Surprise"
bringt Komiker Michael Bully Herbig nun seine Comedy-
Fernsehsendung die "Bullyparade" ins Kino.
außer am Mittwoch, 20.09.2017 um 17.15 Uhr
„Ostwind - Aufbruch nach Ora “ / Digital / ohne Altersbeschr.
tägl. 14.30 Uhr
17.15 Uhr
Fortsetzung des erfolgreichen Pferdefilms rund um ein
eigenwilliges Mädchen und ihr scheues Pferd.
„Das Pubertier - Der Film “ / Digital / ab 6 Jahre
tägl. 20.15 Uhr
Fr.+Sa. 23.00 Uhr
Kinder – warum nur müssen sie so schnell so groß werden und
dabei die Pubertät durchlaufen? Dem Journalisten Hannes
Wenger steht jedenfalls die wohl schwerste Aufgabe seines
Lebens ins Haus: Seine Tochter Carla in Schach zu halten.
* Durch die Filmförderanstalt und dem Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Technologie Thüringen gefördert
Änderungen vorbehalten!
Kartenreservierungen täglich ab 14.00 Uhr unter Tel. 03661/629111



* * *





Druckbare Version