Geschäftsempfehlungen


* * *


Erstellt: Freitag, 15.01.2015


Neueröffnung in der Marktstraße


Die Firma Fensterdekoration und Sonnenschutztechnik Markus Hetzheim, hat nach dem Wegzug aus der Altstadtgalerie, in der Marktstraße 12, das Geschäft nach dreimonatiger Umbauzeit mit seinen zwei Mitarbeitern neu eröffnet. Dazu gratulierte Frank Böttger, Geschäftsführer der Greizer Wohnungsgesellschaft GmbH und erklärte hierzu, von Septemner 2012 bis Mai 2014 haben wir das denkmalgeschützte Gebäude komplett saniert. Rund 2,4 Millionen Euro, davon eine Million Euro aus den Eigenmitteln und eine Million Fördermittel sind in das Objekt geflossen. Dabei entstanden 14 Wohnungen, ein Gemeinschaftsraum (ehemals Milchbar) und eine Gewerbeeinheit. Markus Hetzheim bedankte sich bei Böttger, dass der Umbau schon drei Monate vor Mietbeginn beginnen konnte.


Frank Böttger gratuliert Markus Hetzheim


Unter besonderen Auflagen erfolgte das Anbringen der Firmenwerbung an der Fassade, die Denkmal geschützt ist.Stolz führte der Geschäftsinhaber seine Gäste und erste Kundschaft durch die modern eingerichteten Verkaufsräume mit zirka 70 Qudratmeter Fläche. Besonders wichtig sei die Anlieferung der Waren über die Thomasstraße, denn von dort werden die Lagerräume bestückt, ist Markus Hetzheim erfreut über diese Möglichkeit. Zudem gibt es in den Räumen Platz für eine kleine Werkstatt.
Übersichtlich in Regalen geordnet, das umfangreiche Angebot an Sonnenschutzprodukten, die auch nach Maßangaben angefertigt werden.
Am 1 Januar 2001 hatte Markus Hetzheim in der Alstadtgalerie sein Geschäft, das er von seinem Vater Adolf Hetzheim in der Thomasstraße übernahm, damals neu eröffnet. Seit dem 14. Januar 2016 gibt es nun eine neue Adresse für das traditionelle Geschäft, dass sich seit mehr als 40 Jahren mit Fensterdekoration, Sonnenschutztechnik, dem Vertrieb und der Montage der Produkte teilweise mit Patent in Greiz etabliert hat. Im Verlauf des Tages kamen zahlreiche Geschäftsfreunde und Kunden, die zum Neubeginn in der Marktstraße gratulierten. Mit einem Gläschen Sekt und einem kleinen Imbiss wurde die Neueröffnung vollzogen.



* * *



Seit 1878 in Greiz


Die obere Aufnahme zeigt das Geschäft als Buchbinderei und Papierwaren kurz nach der Eröffnung 1878 in der Greizer Marktstraße, genau dort wo es sich nach 131 Jahren immer noch an gleicher Stelle befindet.
Äußerlich hat sich an der Fassade bis heute kaum etwas verändert, das Angebot im Geschäft hat sich wesentlich erweitert, wie die Auslagen vor dem Geschäft im unteren Bild zeigen.
Bis kurz nach der Wende befand sich im Objekt auch die Druckerei Tischendorf. Die gegebenen Räumlichkeiten entsprachen nicht mehr den modernen Anforderungen einer Druckerei. Mit einem Neubau in der Greizer Neustadt entstand eine Druckanstalt, die allen modernen Druckverfahren ermöglicht.


Inh. Gerlinde Tischendorf
Marktstreße 7
07973 Greiz
Tel. 03661-2526


*


Vom Ranzen bis zum Lamy-Füller


Bald ist es wieder soweit, die Ranzenmesse rückt näher. Satte Rabatte und ein umfangreiches Sortiment rund um den Schulanfang liegt bereit. Am 24. Februar bei Papier & Schreibwaren Gerlinde Tischendorf. Kommen, Schauen, Bestellen, Beraten und Kaufen.


Das große Angebot Bild großklicken

Große Auswahl an Lamy-Füller. Bild großklicken


* * *


Nach oben


(C) 2010 - Alle Rechte vorbehalten

Diese Seite drucken