StartseiteInhaltLokalesMedienbekanntschaftSächs. VogtlandTermineWetterNewsExtrasShopsArchivHistoriePostImpressumKontakt
www.greizer-aktueller-bilderbogen.de
Termine

*



Erstellt: Mittwoch, 04.10.2017



Neues vom Fernando Express

Cover "Mein Paradies" Fernando Express 



Am Samstag 14.Okt. sind wir in Kandel/Pfalz
bei der Schlagerparadentour dabei.
Und dann heißt es Kofferpacken für die Fanreise 2017
Zum Alpenhof nach Maria Alm ans Steinerne Meer
Vom 28.Okt. – 02.Nov. lassen wir uns von Karin u. Ihren
3 hübschen Töchtern verwöhnen.
Sa. 28.Okt. Anreise …Begrüßung….und gem. Beisammensein
So. 29.Okt. Oktoberfest im Alpenhof
Mo.30.Okt. Galaabend mit dem ,,Fernando Express“ Wunschkonzert
Di. 31.Okt. Fackelwanderung vor dem Essen
Motto des Abends ,,Wilderer Abend“
Mi. 01.Nov. Das Fernando Express … Kegelturnier…..in Sallfelden
Do. 02.Dez. Abreise
Tagsüber steht zur freien Verfügung. (Fahrt nach Salzburg oder gemeinsame Wanderungen möglich)
Freitag 10.Nov. Schwarz/Weiss Ball in der Oberpfalz (Heidis Heimat)
,,Tanzcenter Modschiedel“ in 96260 Weismain-Modschiedel
Samstag 18.Nov. Livesendung beim HR 4 -Hessischer Rundfunk
Zwischen 18:00 u. 19:00 Uhr
Dann heißt es Kräfte sammeln für die ,,Weihnachtstour“ durch 24 Städte im Dezember
,,Fernando Express“ Heintje …Hein Simon und Maxi Arland
Liebe Grüße von Heidi…Hans…u. Josef



*



Erstellt: Mittwoch, 08.03.2017



Termine Fernando Express 2017

Freitag 29.Sept. 20.30 Uhr
JADe´s Tanzkeller 95100 Selb (Res. Tel 09287 / 87272) . Zurück in die ,,Fernando Stadt“ Schlagertanzparty ,,Fernando Express“ u. ,,Bergkristall“

Samstag 30.Sept. 18.00 Uhr
Stadthalle Limbach – Oberfrohna 09212 Limbach Oberfrohna Tel.03722 / 4693 -19 Reservierung Übernachtung Hotel Lay Haus Tel. 03722 73760

Sonntag 01.Okt. 14.00 Uhr
Bauernmarktbühne 99334 Elxleben

Montag 02.Okt. 19.00 Uhr
Schlagerfestival der Herzen Theater an der Blinke 26789 Leer / Ostfriesland

Samstag 28.Okt. – 02.Nov. Fanreise
Alpenhof – A 5761 Maria Alm Alpenhof@sbg.at Tel. 0043 6584/ 7853

Freitag 10.Nov. 20.30 Uhr
Schwarz/Weiss – Ball – Tanzcenter Modschiedel 96260 Weismain

Weihnachtstournee vom 01.Dez. bis 29.Dez. 2017 auch in Greiz
,,Fernando Express“ ,,Maxi Arland“ ,,Stimmen der Berge“



*



Führungen mit dem Greizer Nachtwächter



Sonnabend, 09.09.17, 14:30 Uhr
Stadtführung durch die Altstadt der Residenzstadt Greiz

Treffpunkt: Eingang zum Unteren Schloß (Stadtzentrum)
Am Sonnabend, dem 9. September 2017, heißt Stadtführer und Nachtwächter Holger Wittig in ziviler Tagmission alle Neugierigen zu seiner Stadtführung willkommen. Jede Menge Geschichte und Geschichten über Greiz und das Vogtland erwarten die neugierigen Gäste während des Rundgangs durch die Altstadt der ehemaligen Residenzstadt Greiz, zu welcher er Jedermann willkommen heißt. Gezeigt und erklärt werden u. a. der Schloßgarten, das beeindruckende Treppenhaus des Unteren Schlosses, das Innere der sanierten Greizer Stadtkirche sowie weitere Bauwerke und Anlagen im Stadtzentrum der ehemaligen Fürstenresidenz. Beginn der Führung ist um 14:30 Uhr am Eingang des Unteren Schlosses im Greizer Stadtzentrum, ohne Voranmeldung.
Alle Informationen zu beiden Veranstaltungen finden Sie auf www.stadtfuehrung-greiz.de.


Alte Mauern und dunkle Geschichten - der Tipp für Nachtschwärmer!
Sonnabend, 09.09.17, 20:00 Uhr
Nachtwächterrundgang auf dem Oberen Schloß

Der heiter-romantische Kontrollgang des Greizer Nachtwächters im Oberen Schloß Greiz
Treffpunkt: Oberes Schloß, vor dem Torhaus
Mit guter Laune und Hellebarde bewaffnet zündet der Greizer Nachtwächter am Sonnabend, dem 9. September 2017, um 20:00 Uhr wieder seine Laterne an, um sich mit seiner Gästeschar auf Streifzug im Areal des Oberen Schloß Greiz zu begeben. Ob in der alten Reußenresidenz alles seine Ordnung und Richtgkeit hat, wird sich dabei herausstellen. Was ein Schuhmacher mit der Schlossturmuhr zu tun hatte, wo (wahrscheinlich...) der Schloßschatz vergraben liegt, was es mit alten Legenden so auf sich hat, das erfahren alle Neugierigen während des Rundgangs zwischen den romantischen und nur spärlich beleuchteten alten Schlossmauern. Ein altes Lied rundet das Ganze ab, vielleicht scheint auch der Mond dazu. Wer an der abendlichen Runde teilnehmen will, sei einige Minuten vor dem Glockenschlag auf dem Greizer Schlossberg vor dem Torhaus, eine Voranmeldung ist nicht notwendig.



Nach oben





Druckbare Version